Das Mitsing-Konzert
bei dem es nur eine Regel gibt:
Niemand singt zu laut und niemand singt zu falsch!

... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ...

Das große VolxGesang-SommerKonzert in München
am 17. Juli 2024 im Wirtshaus im Schlachthof!

Back to the Roots!
Mehr Raum und freie Platzwahl im Wirtshaus im Schlachthof
!

Julian Oswald, Georg Gaßner und Rolf Berger am Schlagzeug freuen sich darauf mit Euch die VolxGesang-Hits der letzten Jahre zu singen!

Liebe VolxSängerinnen und VolxSänger, wir feiern ein großes Mitsing-Fest wie zu alten Zeiten. Wie immer bei solchen Anlässen habe wir ein Extra für Euch wie bei unseren Jubilum-Konzerten als „The SingAlongers“ mit voller Besetzung: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard und Gesang vor Corona. Auch diesemal haben wir Gäste auf der Bühne, wenn auch nicht in der „tradionellen Besetzung“.
Begrüßt mit uns (und zeigt den Herren mal was ein anständiges Mitsing-Konzert ist)
die besondere Formation Mister Act bei VolxGesang.
Mister Act sind 3 Typen, 3 Stimmen und 3 Instrumente:

Jeder kann für sich selbst ein Ticket über das Formular bestellen. Ihr könnt Euch sofort die Rechnung runterladen/ausdrucken und innerhalb von 5 Werktagen bezahlen. Niemand muss mehr die Organisation und finanzielle die Verantwortung für seine MitSingenden übernehmen.

Die vierstellige Endnummer der Rechnungsnummer ist gleichzeitig die Reservierungsnummer

Ihr müsst also nicht die Rechnung mit zum Konzert bringen, nur die vier Ziffern kennen!

Über das Formular könnt Ihr Tickets zum vollen Preis bestellen. Wer ein ermäßigtes Ticket braucht, mailt bitte wie immer an karten @ volxgesang.de.

Eintritt: 22 EUR inklusive VVK.
Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.
Freie Platzwahl. Es wird Steh- und Sitzplätze geben.

VolxGesang-Sommerpause vom 18. Juli bis 9. September 2024

Die pure Lebensfreude:
Singen macht glücklich.
Gemeinsames Singen macht überglücklich!

Wie funktioniert das Prinzip VolxGesang?

Gemeinsam schmettern das Publikum im Parkett und der Sänger auf der Bühne Gassenhauer auf Deutsch, englischeEvergreens, Pop, Rock und Volkslieder, die einfach jeder kennt. Das macht Spaß und sorgt für gute Laune! Die Texte werden gut lesbar auf die Bühnenleinwand projiziert, die ersten Töne angespielt, und schon geht es los.

Der Volxgesang Wecker

Von der DSGVO auch liebevoll NEWSLETTER genannt, klingelt 1-2 mal im Monat per Mail bei Euch an.
Wenn Ihr Euch
mit einem Klick auf den Wecker anmeldet, stimmt Ihr allem zu was nötig ist, aber nicht mehr! Wir geben Eure Daten nicht weiter und verwenden diese auch nicht für andere Zwecke. Genaueres findet Ihr auf der Unterseite.

VolxMusiker

VolxGesang im TV !

Erstausstrahlung am 11. Januar 2024 um 18.45 Uhr, und danach zu jeder Zeit in der Mediathek

München tut gut!

So heißt die wöchentliche Sendung von Eva Walig, die über spannende, inspierende und die positiven Seiten des Lebens in München berichtet. Darum freuen wir uns besonders, dass wir ein Teil dieser Reportage über das Singen sind!

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Eva Walig und ihrem Kameramann Thomas Teutsch, die sich beim Filmen während VolxGesang sehr einfühlsam und zurückhaltend gezeigt haben… und einen Riesenspaß dabei hatten … es war ihr erstes Mitsing-Konzert! ;-)))

Julian Oswald – das VollBlut

Bassbariton, Publikumsliebling, Weltreisender und Rampensau: Aus Gaißach bei Bad Tölz stammend, hat er sein Studium der Schulmusik an der Universität Regensburg als Jahrgangsbester abgeschlossen und unterrichtet am Gymnasium in Pfaffenhofen an der Ilm. Er spielt Orgel, Klavier und Zither und bittet das Publikum auch gerne mal, ihm ein freundliches „Brrrr, Großer!“ zuzurufen, wenn ihm wieder mal der Gaul durchgeht. Seine Spezialität: die „Alpensahne“-Songs, z.B. von Rainhard Fendrich, STS, oder der Spider Murphy Gang. Mit Julian auf der Bühne ist jeder VolxGesang ein gesangliches Großfeuerwerk!

Foto: Frauke Wichmann

Georg Gaßner – der Rocket Man

Georg wird Euch und Julian durch die Konzerte im Theater Drehleier begleiten. Er spielt Keyboard, Akkordeon und singt. Neben seinem Haubtberuf spielt er noch in einer Hochzeits- und Partyband. Sein Signature-Song ist Rocket Man von Sir Elton John. Wir freuen uns, dass sich Georg die Zeit für VolxGesang nimmt.

Rolf Berger unser Gast-Schlagzeuger

Quirlig, umtriebig und ein Herzensmensch ist unser RhythmusRolf! Taktvoll unterrichtet er Kinder, entwickelte das rhythmische Frühförderkonzept rund um „Opa Nilpferd“ (in allen Buchhandlungen erhältlich) und tourt regelmäßig mit „Zydeco Annie & Swamp Cats“ durch Deutschland. 

Und wer es gerne Bayrisch mag, der besucht Rolf bei einem Konzert von Schmidtanand.

Foto: Susa Hummel

Wir suchen neue Musiker*innen!

Wir suchen echte Musikliebhaber*innen die es genießen, Songs aus verschiedenen Jahrzehnten und Genren zu singen. Du liebst es, mit dem Publikum zu einer Einheit zu werden? Wenn das der Fall ist, dann könnte VolxGesang genau das Richtige für Dich sein. Wir suchen auch nach  einer Sängerin oder einem Sänger (toll, wenn Du vielleicht sogar Gitarre spielst), die als Duo zusätzlich Klavierbegleitung bieten können. Alternativ sind auch Einzelmusikerinnen oder Einzelmusiker willkommen, die sich selbst und das Publikum singend am Keyboard begleiten können.

Wenn du interessiert bist, zögere nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns darauf, von dir zu hören.

Die Frau im Dunkeln

Nicole Wagner ist Gründerin und Geschäftsführerin von VolxGesang.
Außer einen Hang zu den bildenden und darstellenden Künsten, hat Nicole eine ausgesprochene Leidenschaft für die Musik. Besonders das Singen hat es ihr angetan – sehr zum Leidwesen aller Anwesenden. 2014 nahm sie per Zufall an einem Mitsing-Konzert in Köln teil und es war um sie geschehen. Endlich lauthals singen können, und das nicht alleine!
Da sie in München kein ähnliches Format fand, startete Sie erfolgreich das Projekt VolxGesang, das Mitsing-Konzert – welches seit Januar 2017 eine gemeinnützige GmbH ist.

Alle nicht betitelten Fotos: VolxGesang gGmbH

Preise und Auszeichnungen

„Singen macht glücklich. Gemeinsames Singen macht überglücklich.“

Förderpreis 2016 der Musik Bewegt-Stiftung für die Mitsing-Veranstaltungen in Seniorenheimen für VolxGesang und das intakt Musikinstitut.

Darum besuchte VolxGesang regelmäßig Seniorenheime um dort mit den Bewohnern und dem Personal gemeinsam zu singen. Für dieses Engagement wurden wir von der Musik-Bewegt-Stiftung, vertreten durch die Geschäftsführerin Josefine Cox am 5. Mai 2017 ausgezeichnet!

Der Preis wurde uns von Herbert Grönemeyer persönlich überreicht, denn aus eigener Erfahrung mit seiner 90- jährigen Mutter weiß er: „Wenn ich mit ihr singe oder auf dem Klavier spiele, lächelt sie oder wippt im Takt mit. Das tut uns beiden gut.“

Danke!

Gemeinnützigkeit

Seit dem 1.1.2017 ist VolxGesang eine gemeinnützige GmbH. Dies bedeutet, dass VolxGesang ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt. Allen VolxGesang-Beteiligten war es von Anfang an wichtig, das gemeinsame und öffentliche Singen wieder zu beleben und zu fördern – und dies über alle gesellschaftlichen Positionen, sprachlichen, real existierenden oder empfundenen Grenzen hinweg.
Wir decken die laufenden Kosten (wie Mieten, Gagen, Gema, Versicherungen, …) aus den Gewinnen der Konzerte und gewinnen ab und an Sponsoren für unsere Konzerte, um unsere Eintrittspreise stabil und niedrig zu halten. Durch die Gemeinnützigkeit haben wir die Möglichkeit Fördergelder für Singveranstaltung bei und mit sozialen Einrichtungen zu beantragen. Wir dürfen Spenden entgegennehmen und über diese Spendenquittungen ausstellen.

Sie dürfen spenden und uns unterstützen!

Ob für bereits bestehende und geplante Projekte, oder als Unterstützung für unsere zukünftige gemeinnützige Arbeit, entscheiden Sie selbst. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – gerne beantwortet ich Ihre Fragen persönlich!
Nicole Wagner, Geschäftsführerin
Mail

Unser Herzensprojekt:
Singen mit Senioren

Seit dem März 2017 trat VolxGesang weit mehr als 20 mal in verschiedenen Einrichtungen in München, Pfaffenhofen und Umgebung auf um mit den Seniorinnen und Senioren lauthasl zu singen. Im Rahmen unser Gemeinnützigkeit singen wir auch in anderen sozialen und öffentlichen Einrichtungen in München. Die Kosten für dieses gemeinsame Singen werden zum Teil von Sponsoren und zum Teil von uns getragen.

Sie möchten spenden? Kein Problem! Gerne stellen wir Ihnen eine steuerlich-abzugsfähige Spendenquittung aus!

Spender und Sponsoren

Spender erster Stunde ist das in München ansässige Unternehmen
Sharp NEC Display Solutions Europe GmbH.
NEC ist bekannt für sehr hochwertige Beamer und Display-Lösungen. Besonders einer der Projektoren hatte es uns angetan: Der NEC U321H, ein Ultra-Kurzdistanzprojektor. Dieser kann sehr nah vor der Leinwand stehen und senkrecht nach oben beamen (siehe Foto) – deshalb können die Musiker auch mal vor der Leinwand agieren. Zufällig konnten wir uns geanu diesen Beamer bei einem befreundeten Unternehmen für unser Zweijähriges im Schlachthof ausleihen. Wir waren begeistert und es ist uns sehr schwer gefallen, den Beamer wieder an die Besitzer zurückzugeben. In der zweiten Januarwoche haben wir erfahren, dass die Gemeinnützigkeit genehmigt und eingetragen wurde. Immer noch den Beamer im Hinterkopf hat Nicole angefangen im Internet zu recherchiert und gesehen, dass NEC Display Solutions Europe GmbH in München ansässig ist. Es war Freitag, der 13. Januar 2017 (der Tag lief dementsprechend) und da hat sich Nicole einfach ein Herz gefasst und gedacht, anrufen und fragen schadet ja nicht. Und was sollen wir sagen: In aller kürzester Zeit haben wir eine Zusage bekommen und der Beamer wurde uns kurz darauf kostenfrei zugestellt. Wow!
Das VolxGesang-Team bedankt sich herzlich bei allen Entscheidungsträgern von NEC und besonders bei Frau Eva S., die sich für uns eingesetzt hat!

Kontakt

Kartenreservierung ausschließlich per Mail: karten @ volxgesang.de
Kontakt zu Nicole Wagner: kontakt @ volxgesang.de